Betonschäden

In vielen Fällen ist der Grad der Verschlechterung des Betons viel größer, als das Schadensbild zeigt. Der natürliche Schutz von Beton, der hohe pH-Wert, nimmt durch Karbonisierung, Chloride und/oder Kieselgelbildung ab, was dazu führen kann, dass Bewehrungsstahl rostet und große Betonteile der Struktur gepresst werden.

In der Praxis sind die Schäden an Balkonen, Galerien etc. deutlich sichtbar. Oft kann Rost festgestellt werden und bröckelnder Beton ist an Ecken und Seiten sichtbar.

Concreton Mineral Concrete Remediation ist ein integrales Mineralbetonreparatursystem, bei dem die Betonoberfläche über die gesamte Oberfläche auf (versteckte) Schäden überprüft und gegebenenfalls mit mineralischen Mörteln repariert wird. Durch die Kombination von Produktentwicklung, Schulung und feuchtigkeitsbeständigen Techniken mit unseren eigenen geschulten Spezialisten haben wir die besten Inhaltsstoffe, um Objekte effektiv zu reinigen und dauerhaft vor Beschädigungen zu schützen. Concreton wird in Schwimmbädern, Balkonen, Galerien, Tunneln, Viadukten, Stauseen, Parkplätzen und Industrieböden eingesetzt. Weitere Dokumentationen können während der Downloads eingesehen werden.

Bezoekadres

  • Dry Works International
  • Venserweg 1R
  • 1112 AR Diemen

Contactinformatie

Bel me terug